mnu-bb
Landesverband

 

Beitragsanmeldung für Referent*innen

Der "MNU - Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts" tritt seit 1891 für Qualität und Fortschritt in den mathematischen und naturwissenschaftlichen Schulfächern ein. Durch praxiserprobte Fortbildungen und fachlichen Dialog unterstützen wir Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer anspruchsvollen Arbeit und der Weiterentwicklung beruflicher Fähigkeiten. Unsere größte Fortbildungsveranstaltung ist der jedes Jahr an einem anderen Ort stattfindende MNU-Bundeskongress. Wir laden Sie ein, den vom

04.03. - 08.03. an der TU-Berlin stattfindenden
MNU-Bundeskongress 2021

mit einem eigenen Beitrag mitzugestalten. Üblicherweise geschieht das durch einen Vortrag (45 - 60 min) und/oder einen Workshop (90 - 120 min). Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein anderes Veranstaltungsformat anbieten wollen.

Anders als bei unseren Landestagungen können Sie für den Bundeskongress 2021 auch eine Initiativbewerbung für einen Kongressbeitrag einreichen. Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 31.07.2020 unter Verwendung eines der unten angegebenen Online-Formulare ein.

Aufgrund der besonderen Umstände wegen der Corona-Pandemie verstehen wir, wenn Sie derzeit beruflich stark belastet sind und noch keinen Überblick über Ihre freien Ressourcen zum Zeitpunkt unseres Kongresses haben. Wenn Ihnen eine vollständige Planung Ihres Beitrags inlusive Abstract derzeit noch nicht möglich ist, akzeptieren wir bis zum 15.07.2020 auch eine "Beitragsvormerkung". Die dann fehlenden Angaben müssen Sie bitte bis zum 31.07.2020 nachholen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir schlussendlich nur eine Bewerbung mit vollständigen Angaben, also z.B. inklusive Abstract und konkretem Titel akzeptieren. Bitte beachten Sie auch unsere Richtlinien zur Kostenerstattung.



Über Annahme oder Ablehnung Ihres Beitrags erhalten Sie im vierten Quartal 2020 Nachricht.