mnu-bb
Landesverband

 

Eintreten in einen BBB-Raum

Wenn Sie den per Mail zugesandten Link zu der von Ihnen gebuchten Veranstaltung öffnen, landen Sie auf dem Anmeldefenster für den BBB-Raum. Geben Sie dort bitte Ihren Namen ein und klicken auf "Teilnehmen". Wenn Sie zu früh in den BBB-Raum gelangen wollen, ist das nicht schlimm, aber Sie müssen warten, bis der / die Moderator*in den Raum geöffnet hat und erhalten deshalb in diesem Fall den Wartehinweis "Die Konferenz hat noch nicht begonnen." Ist der Raum bereits geöffnet, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Ihr Mikrofon einsetzen wollen, oder ob Sie nur zuhören wollen.

Mit Mikrofon oder ohne Mikrofon?

Da wir aktuell beobachten, dass der unten beschriebene "Echo-Test" sehr viel Zeit beanspruchen kann, raten wir Ihnen, zumindest bei Vorträgen erst einmal ohne Mikrofon in den Raum zu treten. Wenn Sie im Verlauf der Veranstaltung merken, dass Sie doch gerne Redebeiträge machen würden, können Sie jederzeit das Mikrofon nachträglich aktivieren. Sie müssen dazu das Telefonhörersymbol zwei mal anklicken. (Es ist nach dem ersten Klick ausgegraut, beim zweiten Klick wird es wieder blau.) Daraufhin erscheint erneut die Auswahl, ob Sie mit oder ohne Mikrofon beitreten wollen. Am besten probieren Sie dies vor dem Kongress auf dem test-BBB-Server aus.

Mit dem Mikrofon in den Raum eintreten

Aus Sicherheitsgründen lässt Ihr Browser es nicht ohne weiteres zu, dass eine Webseite die Mikrofonnutzung beansprucht. Ihr Browser meldet sich deshalb mit einer Sicherheitsabfrage, ob Sie das zulassen wollen. Das müssen Sie in diesem Fall natürlich erlauben, um das Mikrofon nutzen zu können.

  • Wenn Sie mehrere Mikrofone haben - z.B. ein eingebautes und ein separat angeschlossenes, so achten Sie bitte sorgfältig darauf, das richtige Mikrofon auszuwählen.
  • Ihr Browser merkt sich in der Regel Ihre Entscheidung. Welche Erlaubnisse Sie der Webseite erteilt haben, können Sie jederzeit einsehen oder ändern. Suchen Sie dazu nach dem Schloss-Symbol oder dem Mikrofonsymbol (bei Chrome und Firefox links neben der URL-Zeile).

Als nächstes erfolgt der Echotest. Wie beschrieben kann es sein, dass Sie etwas warten müssen, bis der Echotest aktiv ist. Sprechen Sie ein paar Worte und achten Sie darauf, ob Sie sich hören können. Die BBB-Software stellt dabei die Übertragungsparameter für Ihr Mikrofon ein. Wenn Sie sich nicht oder nur schlecht oder verzerrt hören können, können Sie mit der roten "Daumen-unten-Schaltfläche" ein anderes Mikrofon auswählen und damit den Test wiederholen. Ist der Test erfolgreich, quittieren Sie das bitte mit der grünen "Daumen-oben-Schaltfläche". Sie haben sich dadurch erfolgreich in den BBB-Raum begeben.

Zur Nutzung des Mikrofons bieten wir Ihnen weitere Erläuterungen.