mnu-bb
Landesverband

 

Betreuung der Referent*innen im Vorfeld

Auf die Frage:

"Wie beurteilen Sie die Vorfeldbetreuung zu Ihrer Veranstaltung?"

haben die Referent*innen geantwortet:

Ich habe immer rechtzeitig alle wichtigen Informationen bekommen

( )85 %█████████████████
( )10 %██
( )2 %
( )2 %
( )0 %
( )0 %
( )0 %

Ich fühlte mich oft ratlos und allein gelassen.

Keine Angabe: 1 %

 

Freitextantworten

Auch in den Freitextanworten überwog die Zufriedenheit bezüglich der Betreuung. Vereinzelt hätte man sich etwas weniger E-Mails gewünscht und etwas kompaktere Anleitungen. Andererseits bestand unsere Vorfeldbetreuung, für die wir die o.g. überwältigende positive Rückmeldung erhalten haben, gerade im Versand von E-Mails, mit denen wir versucht haben, den Referent*innen beizeiten aus unserer Sicht notwendige Unterstützung zukommen zu lassen.

Vermutlich liegt das Problem (mit) darin, dass die im Anmeldeportal hinterlegten automatisch versendeten Mails (z.B. Linkversand) Instruktionen enthielten, die wir den Referent*innen bereits viel früher übermittelt hatten.

Wir entschuldigen uns an dieser Stelle für die Panne mit dem Server "BBB2", der wegen technischer Probleme kurz vor dem Kongressbeginn neu aufgesetzt werden musste und deshalb für die dort angelegten BBB-Räume für die Chemieveranstaltungen neue Raumlinks generiert hat. Trotz versandter Korrekturmails haben einige Referent*innen in der Folge mit einem falschen Raumlink versucht, in ihren Veranstaltungsraum zu gelangen.