mnu-bb
Landesverband

 

Rückmeldung zu den Moderator*innen

Teilnehmer*innen

Auf die Frage:

"Wie sind die Moderator*innen mit der BBB-Oberfläche zurechtgekommen?"

haben geantwortet:

sehr

( )50 %██████████ Die Abstufung, die dem arithmetischen Mittelwert am nächsten kommt, ist farblich markiert.
( )31 %██████
( )10 %██
( )2 %
( )1 %
( )2 %
( )0 %

überhaupt nicht

Keine Angabe: 4 %

Referent*innen

Auf die Frage:

"Wie haben Sie die Unterstützung durch die Moderator*innen empfunden?"

haben geantwortet:

sehr

( )74 %█████████████████████████
( )15 %███
( )4 %
( )1 %
( )0 %
( )0 %
( )0 %

überhaupt nicht

Keine Angabe: 1 %

Ich habe keine Unterstützung benötigt: 5 %

 

Freitextantworten

Teilnehmer*innen und Referent*innen

Wir haben ein breites Spektrum von Kritik und Lob zurückerhalten. Vereinzelt hätte man sich mehr Kompetenz im Umgang mit der BBB-Oberfläche gewünscht, insbesondere eine kompetentere Hilfe bei Problemen der Referent*innen. Manchmal ist auch vergessen worden, das eigene Mikrofon abzuschalten, wodurch Hintergrundgeräusche in die Veranstaltung übertragen wurden.

Insgesamt sind wir mit diesen Rückmeldungen hochzufrieden. Unsere Moderator*innen waren keineswegs alle BBB-Experten, sondern ganz im Gegenteil teilweise selbst erst anlässlich des Kongresses in die BBB-Oberfläche eingewiesen. Natürlich hat da nicht alles mit professioneller Souveränität klappen können. Das haben die Teilnehmer*innen auch überwiegend verstanden.