MNU-Berlin
Landesverband

MINT-Grundschul-Lehrer*innen-Tag 2018: Programm

Zeitplan

9:30
-
9:45
Begrüßung
9:45
-
10:45
Plenarvortrag Prof. Dr. Gisela Lück (Universität Bielefeld)
Nawi-Unterricht als Brücke zwischen Sach- und Fachunterricht
10:45
-
11:00
Pause
11:00
-
12:30
Workshops
12:30
-
13:30
Mittagspause
13:30
-
15:00
Workshops
15:00
-
15:15
Pause
15:15
-
16:45
Workshops

 


 

Workshops

Schulpädagogik

11:00
-
12:30

(10) Prof. Dr. Rebecca Lazarides (Universität Potsdam)
Motivierendes Unterrichten
Abstract

Sprachbildung

11:00
-
12:30

(1) Mario Spies (Grundschule Landkern)
Laternenmond und heiße Ohren – Sprachförderung im Grundschulunterricht durch Forschendes Lernen
Abstract

15:15
-
16:45

(25) Katja Lange (Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie)
Naturwissenschaftliches Experimentieren in der Grundschule und in den Willkommensklassen
Abstract

Medienbildung

11:00
-
12:30

(5) Dr. Lutz Stäudel (Leipzig)
Heterogenität abfedern - Anspruchsvolle Aufgaben unterstützen
Abstract

13:30
-
15:00

(17) Jörg Fandrich (Freie Unversität Berlin)
Aktives Lernen durch Fachlandkarten, Wanderfragen und "peer instruction"
Abstract

(18) Heiko Etzold (Universität Potsdam)
Digitale Bildungsangebote sinnvoll auswählen und beurteilen
Abstract

15:15
-
16:45

(30) Sebastian Thiede (Universität Potsdam)
Digitale Schnitzeljagd - mit Geocaching/Educaching lernen
Abstract

(31) Prof. Dr. Hartmut Giest, Tobias Bach (Universität Potsdam)
Wie können digitale Medien und Messverfahren Grundschüler/innen helfen, naturwissenschaftliche und technische Phänomene zu verstehen?
Abstract

Sachunterricht

11:00
-
12:30

(3) Prof. Dr. Julia Schwanewedel (Humboldt Universität Berlin)
Anschlussfähige naturwissenschaftliche Grundbildung - Naturwissenschaftliche Erkenntnisgewinnung im Sachunterricht umsetzen
Abstract

13:30
-
15:00

(15) Mary Radtke (Stiftung Haus der kleinen Forscher)
Wie kommt das Rad ins Rollen? Das Themenfeld Rad im neuen Rahmenlehrplan Sachunterricht
Abstract

15:15
-
16:45

(28) Peter J. Wichniarz (Ernst Klett Verlag GmbH)
Impulse und Anregungen für einen kreativ-produktiven Sachunterricht
Abstract

Mathematik

11:00
-
12:30

(2) Dr. Eva Kluge (Mathehappen e.K.)
Grundrechenoperationen bei gebrochenen Zahlen mit interaktiven Materialien anschaulich vermitteln.
Ausgebucht

13:30
-
15:00

(14) Prof. Dr. Anna Kuzle, Martina Klunter (Universität Potsdam)
Räumliche Fähigkeiten im Geometrieunterricht fördern – aber wie?
Ausgebucht

15:15
-
16:45

(26) Prof. Dr. Antje Ehlert (Universität Potsdam)
Binnendifferenzierung im mathematischen Unterricht
Ausgebucht

(27) Sandra Schmücker (Lynar-Grundschule, Berlin)
Wie viele Kinder wiegen so viel wie ein Eisbär? Fermi-Aufgaben zur Förderung des problemlösenden Denkens
Abstract

Naturwissenschaften

11:00
-
12:30

(7) Christian Glagow, Gunther Wapler (Berlin)
Vom Sehen zur Optik – Anregungen für den NaWi-Unterricht 5/6 aus physikalischer Sicht
Abstract

(8) Steffi Molkentin (Universität Rostock)
Forscher und Forscherin werden
Abstract

(9) Adelheit Sommer (DESY Zeuthen Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft)
Stromkreise und mehr… DESY-Schülerlabor Physik.begreifen
Abstract

(12) Dr. Martina Osmers (NaWiLab Bremen)
Mein erstes Chemiepraktikum 5/6 - spannende Experimente für den naturwissenschaftlichen Unterricht
Ausgebucht

13:30
-
15:00

(19) Christiana Henn (Universität Potsdam)
Jungpflanzenanzucht mit der GemüseAckerdemie - Ackern im Sinne des Rahmenlehrplans
Abstract

(20) Lutz Bassin (Bruno-H.-Bürgel-Grundschule, Berlin)
Von der Kraft zur Geschwindigkeit – Physik mit alltäglichen Dingen erlebbar machen.
Ausgebucht

(21) Dr. Jolanda Hermanns (Universität Potsdam)
Die Chemie der Gummibärchen – entdeckendes Lernen für Grundschulkinder
Ausgebucht

(22) Alexandra Wille (Deutsches Geoforschungszentrzum GFZ, Telegrafenberg)
Unsichtbar unter unseren Füßen – das Grundwasser
Abstract

(23) Dr. Barbara Sandow (Freie Universität Berlin)
Zauberhafte Physik mit Sprach- und Sachkisten
Abstract

(24) Sven Eckermann (Ernst Klett Verlag GmbH)
Mit einfachen Experimenten Schülerinnen und Schüler für Naturwissenschaften begeistern
Ausgebucht

15:15
-
16:45

(32) Petra Wlotzka, Martin Trockel (Max-Planck-Gymnasium, Dortmund)
Der Kampf um das Elixier der Weisheit - Digital Game-based Learning im Chemieunterricht
Abstract

(33) Christian Strube, Lutz Prill (Robert-Havemann-Gymnasium, Berlin)
Experimente zur Solarenergie
Abstract

(34) Dr. Christine Ernst (Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie)
Inklusive Lernumgebungen im NaWi- Unterricht der Klassenstufen 5/6
Abstract

(35) Prof. Dr. Hartmut Wedekind, Olga Theisselmann (Helleum Kinderforschungszentrum, Berlin)
Forschendes Lernen am Beispiel einer Lernwerkstatt (Thema: Akustik)
Abstract

(36) Tanja Rühl (PlasticsEurope Deutschland e.V., Frankfurt a.M.)
Kunos coole Kunststoff-Kiste
Abstract